Geschichte


Wir haben einiges bewegt. Seit mehr als 44 Jahren.

Die Aktionsgemeinschaft Handel und Handwerk bzw. ihre Vorläufer-Organisation wurde von Herrn Wilhelm Schmoldt (Schuhgeschäft) im Jahre 1974 gegründet. Es waren in dieser Zeit meist Kaufleute darin organisiert, die sich damals "Waldkraiburger Kaufleute" nannten.

Nach Herrn Schmoldt waren weitere Vorsitzende Herr Heil (Mode), Herr Schäfer (Schreibbwaren) und Herr Edelbauer (Optik). Von der Aktionsgemeinschaft wurden damals Faschingstreiben, Osterverlosungen und Weihnachtsaktionen organisiert.

In den 1980er Jahren nannte sich die Vereinigung dann "Aktionsgemeinschaft Einkaufsstadt Waldkraiburg". Vordringliches Ziel war das Bemühen, eine Einkaufsstadt zu werden.

Von 1993 bis 2001 war Herr Hermann Tischler (Raiffeisenbank) dann Vorsitzender. Er stand zeitgleich in den Jahren von 1998 bis 2001 auch dem Gewerbeverband vor. Ihm folgte 2001 Adalbert Schäftlmaier (Sport Schäftlmaier) im Vorstandsamt, der die Geschäfte im Jahr 2005 an Willi Engelmann (Antonius-Apotheke) übergab. Dieser führt die Aktionsgemeinschaft bis heute.

2005/2006 traten fast 15 Handwerksbetriebe der Organisation bei und man entschloss sich daraufhin, den Namen in "Aktionsgemeinschaft für Handel und Handwerk in Waldkraiburg" (AHHW) zu ändern. Ziel der AHHW ist es weiterhin, das Miteinander von Kaufleuten in der Innenstadt zu fördern und auch die ortsansässige Handwerkerschaft in dieses Miteinander einzubeziehen.

 

Vorstand

1. Vorstand

Willi Engelmann

Stellvertreter

Adi Schäftlmeier

Schriftführerin

Andrea Leder

Schatzmeister

Dr. Andreas Holzapfel

Beisitzer

5 Besitzer

Göttlinger Christian
Illner Martin
Müller Matthias
Schießl Dieter
Schmieder Andrea
Schneider Korbinian